Kontaktieren Sie uns unter: 03379/70050
Kontaktieren Sie uns unter: 03379/70050

 

Message us on WhatsApp +49337970050

Garten- und Landschaftsbau

Hier finden Sie Informationen zu unseren diversen Projekten und Angeboten im Bereich Garten- und Landschaftsbau.

 

Freiflächen-          management

Der Bereich des Freiflächenmanagements nimmt bei uns einen besonderen Stellenwert ein.

Informationen hierzu finden Sie hier.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

neitzel und sohn,

Berliner Damm 160, 15831 Mahlow

 

 

Eindrücke aus der Praxis:

August 2020

 

Auch in diesem Jahr wieder dabei: Beim Berufswettbewerb für Auszubildene, dem Landschaftsgärtner Cup 2020. Im spontan zusammengesetzten Team mit einem Lehrling der Firma Kittel und Kruska. Nach einem verregneten Start ließ sich die Sonne zum Ende noch blicken. Wir erreichten einen starken 4. Platz.

Juli 2020

 

"Geselle auf Rädern" nach absolvierter Berufsausbildung zum Gärtner in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau besteht unser ehemaliger Azubi nun auch die Fahrprüfung. Wir wünschen allseits gute Fahrt!

Juni 2020

 

Das nächste Projekt in der Ausführung. In Adlershof erneuern wir die gesamte Außenanlage einer Wohnanlage. Eingangsbereiche, den Parkplatz im Hof und die Bepflanzung wird aktuell von uns umgesetzt.

 

Mai 2020

 

Voller Tatendrang trotz oder grade wegen der Coronakriese. Die Kollegen der Baumpflege.

 

April 2020

 

Geschafft! Nach erfolgreicher Abnahme des BV Wirtschaftshof im Britzer Garten fröhliche Gesichter bei den Kollegen.

 

März 2020

 

Die Mähsaison kann kommen. Mit neuer Technik und motivierten Mitarbeitern.

#unser erster Ferrari ;-)

 

Februar 2020

 

Die Stubbenfräse bei der Arbeit. In kurzer Zeit ist der Wurzelstubben gefräst. Die Frässpäne werden entsorgt. Bei Pappeln und anderen Flachwurzlern sollten auch die Wurzelanläufe mit beseitigt werden.

Januar 2020

 

Firma Lex unterstützt uns bei Baumfällarbeiten.

 

Dezember 2019

 

In der Fällsaison (Okt.-Feb.)führen wir umfangreiche Baumfällungen aus. Hier vier ausgewachsene Pappeln.

 

... Nachtrag aus Juni 2020

 

Der Mietergarten wird genutzt. Das erste Gemüse kann bald geerntet werden.

November 2019

 

Das Projekt Mietergarten ist abgeschlossen. Neben dem Angebot sich sportlich beim Tischtennis zu betätigen gibt es die Möglichkeit in der kommenden Saison in den Hochbeeten gärtnerisch aktiv zu werden.

Ende September 2019

 

Der Startschuss zum Projekt Mietergarten fällt. Bei dem sog. Kiezspaziergang wird das Bauvorhaben durch den Vorstand der Wohnungsgenossenschaft den Anwohnern vorgestellt.

Oktober 2019:

 

Der Herbst steht vor der Tür. Damit auch die Laubsaison. Wir beseitigen Laub im Rahmen der Unterhaltungspflege von den Flächen, die durch das Laub in ihrer Funktion gestört werden. Dazu zählen z.B. befestigte Flächen und Rasenflächen. In Pflanzflächen hingegen ist es aus der fachlichen Sicht eines Gärtners geboten, Laub bzw. organisches Material soweit innerhalb der Flächen zu belassen, so dass die Funktion der Fläche nicht gestört ist. Die Begründung keine „klinisch reinen“ Pflanzflächen als Zielsetzung zu haben, wie es im Berliner Stadtgebiet häufig anzutreffen ist, liefert das Video der Firma Plant Health Cure ab Minute 8:55 sehr anschaulich. Viel Spaß beim ansehen.

September 2019:

 

Die Baumpflege wird in der Zukunft eine immer größere Bedeutung bekommen. In dem Großteil der Berliner Bestände haben wir es mit einem ausgewachsenen Bestand zu tun. Große Pappeln (s. Foto) haben einen besonderen Bedarf an baumpflegerischen Arbeiten. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen entsprechende Arbeiten, wie z.B. die Beseitigung von Totholz ausgeführt werden. Nach zwei sehr trockenen Jahren (2018 und 2019) wird der Anteil der Entwicklung von Totholz und Ausfällen in den Beständen im nächsten Jahr spürbar ansteigen. Wohl dem, der mit der Pflege seiner Bäume auf dem laufenden ist.

Um die Baumarbeiten koordinieren zu können bieten wir unseren Kunden die Erstellung von Baumkatastern an.

Darauf folgt die Kontrolle Ihres Baumbestandes nach dem Regelwerk der FLL. Warum dies insbesondere in Beständen mit älteren Bäumen notwendig ist, belegen die nachfolgenden Bilder eindrucksvoll...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

August 2019:

 

In der aktuellen Mähsaison werden wir ca. 3 Millionen Quadratmeter Rasen- und Wiesenflächen bearbeiten. Dabei variieren die Schnittfolgen je nach Pflegelevel und Nutzung zwischen 2 und 25 Durchgängen pro Jahr. Um die Artenvielfalt zu fördern entwickeln wir in enger Abstimmung mit unseren Auftraggebern Bereiche, in denen wir eine Entwicklung von Wiesenstandorten fördern.

Zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten.

 

Juli 2019:

 

Hoch hinaus bei hochsommerlichen Temperaturen. Der regelmäßige Schnitt von Formhecken fordert Ausdauer und Geschick.

Juni 2019:

 

Nachdem die Neugestaltung einer Freifläche nun über ein Jahr abgeschlossen ist, lohnt sich ein Blick auf die Fläche. Die Bäume und Sträucher sind gut angewachsen. Die Rhododendron stehen in voller Blüte und sind ein echter Eyecatcher!

 

25.5.2019:

 

Auch in diesem Jahr traten unsere Auszubildenden (2. und 3. Lehrjahr) beim Berufswettbewerb, dem Landschaftsgärtner Cup 2019 auf der Landesgartenschau Wittstock/Dosse  an und belegten einen starken fünften Platz.

 

Mai 2019:

 

Auch in diesem Jahr erwarten wir den Eichenprozessionsspinner (Thaumetopoea processionea). Die Raupen sind schon da, aber noch nicht sichtbar. Dies wird sich je nach Witterungsverlauf aber ändern.

Die Raupen des Nachtfalters verfügen über Brennhaare, die beim Menschen zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Wir bieten unseren Kunden auch in diesem Jahr die Beseitigung der Nester an. Dazu verwenden wir einen speziellen Staubsauger mit entsprechenden Filtern.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.
 

April 2019:

 

Übergabe der Patenschaftsurkunden zur Tulipan im Britzer Garten. Dieses Jahr u.a. mit Franziska Giffey und dem Bezirksbürgermeister von Neukölln Martin Hinkel.

 

 

 

Wie auch in den Jahren zuvor dürfen wir uns zu den TULIPANPATEN zählen. Die Tulpen in Tulpenfeld Nr. 12 blühen pünktlich zu Ostern.

 

 

März 2019:

 

In wenigen Tagen pflanzen wir ca. zehntausend Frühjahrsblüher für die Tulipan im Britzer Garten.

 

Februar 2019:

 

Auch in diesem Jahr wird im Britzer Garten das Schilf zurückgeschnitten um Sichtachsen über den Hauptsee zu schaffen. Leider dieses Jahr ohne tragfähige Eisdecke. Diese würde die Arbeiten erheblich erleichtern.

 Januar 2019:

 

Geschafft! Eine stattliche Pappel wurde gefällt. Da Bäume dieser Größenordnung nicht frei fallen können, müssen sie Stück für Stück abgesetzt werden.

Herzlich willkommen bei Neitzel und Sohn!

 

Der Duft frischer Erde, das Strahlen leuchtender Blumenmeere oder das Singen der ersten Vögel im Frühling: Der Garten ist ein Ort, den man mit allen Sinnen genießen kann. Wir Landschaftsgärtner liefern die Ideen und übernehmen Ausführung und Pflege, fachgerecht und zu einem exzellenten Preis-Leistungs- Verhältnis.

 

Die Familie Neitzel blickt auf eine 90-jährige Tradition des Garten- und Landschaftsbaus zurück. Wir bieten Ihnen umfangreiche Leistungen in der Gestaltung und Pflege von Garten- und Parkanlagen. Ob privater Garten, Gemeinschaftsgarten, oder Gärten für Unternehmen, wir übernehmen von der Ausführung über die Pflege bis zur Werterhaltung und Weiterentwicklung ihrer Anlage die Verantwortung. Außerdem bieten wir Baumpflege, Dach- und Fassadenbegrünung, Bewässerung und vieles mehr. Wir lassen Ihren Traum von einer einzigartigen, professionell gestalteten Parkanlage Wirklichkeit werden. Dabei gehen wir gerne auf all Ihre besonderen Wünsche und Vorstellungen ein.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie ein, unser Unternehmen auf den folgenden Seiten kennen zu lernen.
Bei Fragen rund um den Garten- und Landschaftsbau stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Seite.
Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns!

 

Herzlichst, Ihr neitzel und sohn Team.

 

 

Jobs: Neitzel und Sohn ist ein Ausbildungsbetrieb!

Hier gelangen Sie zu unseren aktuellen Jobangeboten: Jobs

Hier finden Sie die Seite der Ausbildungsbetriebe im Garten- und Landschaftsbau: www.augala.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© neitzel und sohn Garten- und Landschaftsbau GmbH